technische*r Zeichner*in / Konstrukteur*in (m/w/d)

Wir, die AHN Biotechnologie GmbH, 

suchen einen engagierten

technische*r Zeichner*in / Konstrukteur*in (m/w/d).

 

Auf Grund unseres enormen Wachstums brauchen wir dringend tatkräftige und fachlich kompetente Unterstützung!
Mit unseren Marken für Laborprodukte aller Art, bieten wir Wissenschaftlern auf der ganzen Welt einen Mehrwert. Unsere einzigartige Kombination aus Flexibilität, Innovation und hochqualitativer Fertigungsautomation sorgt dafür, dass unsere Laborprodukte den Bedürfnissen der Kunden weltweit gerecht werden und den qualitativen Anforderungen entsprechen. Möchtest du auch, besonders jetzt, ein wichtiger Teil bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie sein, dann bewirb dich noch heute!

 

Wir bieten:

  • Arbeiten bei einem führenden Hersteller im Bereich Laborbedarfsartikel mit flachen Hierarchien
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • Job-Bike, Bikeleasing
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihre Aufgaben:

  • Anpassung und Neuerstellung technischer Zeichnungen von Komponenten und Baugruppen für Robotersysteme
  • Erstellung von 3-D-Modellen mittels CAD-Software (Inventor)
  • Erstellung und Anpassung von Produktzeichnungen
  • Sicherung und Pflege der Daten mit Revisionsständen 

Ihr Profil:

  • Technische Berufsausbildung bzw. Schulbildung mit Berufserfahrung in der Konstruktion
  • Sichere Anwendung von CAD Programmen
  • Gutes technisches Verständnis
  • Sicherer Umgang an der modernen EDV (Office Programme)
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität, Einsatzfreude, Zuverlässigkeit und Teamgeist

Begeistern Sie uns mit Ihrer Bewerbung und werden Sie Teil eines erfolgreichen, dynamischen Teams. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post an:

Ansprechpartner Bewerbermanagement:

Frau Julia Stahl

Tel.: 03631/6524214

Fax: 03631/6524290

E-Mail: personal@cappahn.com

Post:

AHN Biotechnologie GmbH
Frau Julia Stahl
Uthleber Weg 14
99734 Nordhausen

Bewerbung



Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO
Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Teile diesen Beitrag